MEOS Bücherlager
MEOS Medien
Fremdsprachige Bibeln und Literatur zu Glaubensfragen in über 100 Sprachen.
Ihr Spezialist in fremden Sprachen

Eine Bibel in Rumänisch?
Ein Kalender mit täglichen Botschaften auf Albanisch?
Traktate in den Sprachen Ihrer ausländischen Nachbarn?

Das alles und viel mehr finden Sie bei MEOS Medien.

Nur bei MEOS Medien finden Sie eine Auswahl von Literatur und Audio- und Videomaterial zu Glaubensfragen in über 100 Sprachen. Seit über 50 Jahren ist MEOS Medien ein unentbehrlicher Partner für Kirchengemeinden, Organisationen, Einzelkunden und den Buchhandel. Das Sortiment umfasst Bibeln, Bibelteile und Flyer zu Themen des christlichen Glaubens. Sehr beliebt sind auch Kalender, CDs und DVDs. Zum Sortiment gehören ausserdem hilfreiche Sachbücher, zum Beispiel zum Thema Islam, in Deutsch und Französisch.

Kontakt

MEOS Medien
Hirzenbachstrasse 102
8051 Zürich
image
Markus Burri
Leiter MEOS Medien

Wir passen unser Sortiment ständig den aktuellen Bedürfnissen an. Das Angebot von fremdsprachigen Medien zu Glaubensfragen über 100 Sprachen ist eine umfangreiche Aufgabe. Kostendeckendes Arbeiten ist nicht möglich.

Unsere Verkäufe decken neben dem logistischen Aufwand (Ankauf, Raummiete) nur ca. 50% der Löhne. Der Rest muss durch Spenden abgedeckt werden.

Helfen Sie uns, MEOS Medien als wichtiges Werkzeug des Dienstes an Ausländern zu erhalten:

Indem Sie für uns werben. Möglichst viele Menschen sollten diesen Dienst kennen.
Indem Sie selbst Medien in Ihrem Umfeld weitergeben.
Indem Sie uns helfen das finanzielle Risiko zu tragen. Spenden Sie für MEOS Medien.

Velo mit MEOS Literatur

Unterwegs mit MEOS Literatur

Bücherpaket aus Indien

christliche Literatur aus der ganzen Welt - ein Bücherpaket aus Indien

Bibeltext in Tigrinya

In Tigrinya, der Sprache Eritreas - Geschichten aus dem Alten Testament. 

Aktuelles - das könnte Sie auch interessieren...

(3)
Interkulturelles Fest bei MEOS
Feiern Sie mit uns 55 Jahre MEOS. Am 22. September 2018 in Zürich-Schwamendingen. mehr
Fluechtlingen_Helfen SEA
zusammengestellt von der Schweizerischen Evangelischen Allianz mehr