Gastarbeiter auf dem Weg in die Schweiz
Geschichte der Migration in der Schweiz
Menschen sind seit jeher gewandert
Keiner war schon immer da

Der Begriff Migration kommt aus dem Lateinischen "migratio" und meint (aus)wandern, Umzug. Menschen sind seit jeher gewandert. Sie taten und tun dies auf sich allein gestellt oder in kleinen und grossen Gruppen. Ja, ganze Völker suchten sich manchmal eine neue Heimat - auch auf dem Gebiet der heutigen Schweiz. Deshalb müssen wir heute sagen: Keiner war schon immer da. 

Contakt-Spuren zeigt in einem illustrierten Zeitstrahl die wichtigsten Ereignisse und Entwicklungen der Migrationsgeschichte in der Schweiz seit 1848 auf. Mit seiner Hilfe können die politischen und wirtschaftlichen Hintergründe der Migration erkundet werden. Historische Bilder, Wochenschauen und Radiobeiträge ermöglichen eine lebendige und anschauliche Auseinandersetzung mit der Geschichte.

Kontakt

MEOS
Postfach
8051 Zürich